Ricardo holt das Double - Mareike siegt im Doppel

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Tischtennisfreunde Merzig konnte sich Ricardo Müller in allen Wettbewerben erfolgreich durchsetzen.

Die aktuelle Nummer 4 der ersten Herrenmannschaft konnte sich zunächst in der Gruppe gegen Martin Thieltges, Kevin Görtz, Pascal Grancher, Andreas Bohr und Lennard Schlender den Gruppensieg in der Gruppe 3 sichern.

Danach räumte Ricardo im Viertelfinale Andreas Schlender in 4 Sätzen aus dem Turnier.

Im Halbfinale glänzte Ricardo gegen unsere aktuelle Nummer 1 Armin Görg und warf den Rekordvereinsmeister aus dem Titelrennen.

Im Finale kam es schließlich zum Spitzenduell zwischen Ricardo und dem Titelverteidiger des Vorjahressiegers Tung Hy, der sich den Weg ins Finale erst den Gruppensieg vor Xay Quay Hy, Volker Weinsberg, Christoph Hammes, Marcel Weber und Mathias Baltes sichern konnte. Anschließend konnte Tung sich im Viertelfinale knapp gegen Heiko Adams in 5 Sätzen durchsetzen und im Halbfinale gegen Toni Sirker mit 3:1-Sätzen ins Finale einziehen.

Im Finale sah es für Tung zunächst nach einer erfolgreichen Titelverteidigung aus, denn mit 11:7 und 11:5 konnte er klar Ricardo dominieren.
Aber Ricardo bäumte sich in den folgenden beiden Sätzen mit 11:5 und 11:8 auf. Im letzten entscheidenden Satz boten beide Akteure „feinstes“ Tischtennis und ließen die Zuschauer lange in Unwissen, wer der Sieger von 2012 sein wird. Ricardo zog zunächst mit 5:2 zum Seitenwechsel als sicherer Sieger am Tung vorbei, der allerdings den Ausgang der Partie noch in 9:7 gegen Ricardo drehte, um seine Titelverteidigung gerecht zu werden. Ricardo behielt die Nerven und schaffte den Ausgleich zum 9:9 und erzwang die Vorentscheidung mit einem Schmetterball zum 10:9, der seinem Gegner damit das „Genick“ gebrochen hatte. Der nachfolgende Topspin vom Tung blieb im Netz hängen und Ricardo wird zum zweiten Mal Vereinsmeister im Einzel.

Und nicht nur im Einzel konnte Ricardo seine Leistung krönen, er schaffte mit Mareike Theobald den „Doppelsieg“ im Finale gegen die „Altmeister-Konkurrenz“ Toni Sirker und Lothar Schlink in 5 Sätzen.

Wir gratulieren Ricardo Müller und Mareike Theobald für ihre Erfolge.

Aktuelle Seite: Startseite Historie 2012 VM Herren