Minis räumen ab!

Am Freitag den 1.März 2013 wurden die beiden Spieler Sean Wellandt und Alexander Dietrich für ihre besonderen Erfolge auf Landes- und Bundesebene bei den Tischtennis Minimeisterschaften von unserem Oberbürgermeister Alfons Lauer geehrt.

Wie in jedem Jahr werden die besten Sportler des Landkreises Merzig-Wadern bei der Sportlerehrung für besondere Erfolge geehrt. Und auch in diesem Jahr konnten sich Spieler unseres Vereins für diese Veranstaltung qualifizieren. Sean Wellandt und Alexander Dietrich belegten im vergangenen Jahr bei der Landesauswahl der Tischtennis Minimeisterschaften die beiden vorderen Plätze. Sean Wellandt hatte somit die Ehre auf den Bundesentscheid nach Kaltenkirchen zu fahren.

Auch in diesem Jahr richteten wir wieder den Ortsentscheid der Tischtennis Minimeisterschaften in unserem Verein aus. Insgesamt gingen 14 Minis an den Start und spielten in ihren Altersklassen um den Sieg. Folgende Ergebnisse wurden dabei erzielt:

Jahrgänge 01.01.2002 – 31.12.2003

Jungen:

1.

Raphael Croon

2.

Jonathan Rauhut

3.

Jerome Stepien

4.

Maxim Trinczek

Mädchen:

1.

Christina Schmidt

 

Jahrgänge ab 01.01.2004

Jungen:

1.

Felix Hoffeld

2.

Alexander Schäfer

3.

Simon Hell

4.

Michael Klauck

Mädchen:

1.

Jana Rupp

2.

Jasmin Banasch

3.

Melissa Stepien

4.

Leonie Herdt

5.

Isabell Kofschoff

Die TTF Merzig wünschen allen Spielern auf dem Verbandsentscheid der Tischtennis Minimeisterschaften viel Erfolg!

Aktuelle Seite: Startseite Historie Presseberichte Sportlerehrung 2012